White Living in Finnland

Heute zeige ich einen kleinen Einblick in Vanessas Zuhause in Finnland. Sie lebt in einer kleinen Stadt in Finnland Namens Kokkola zusammen mit ihrem Verlobten Mikko und ihren beiden Hunden Nando und Edwin.

Sie erwarten zudem auch ihr erstes Kind, das im Dezember erwartet wird.

Ich durfte ihr ein paar Fragen stellen, die ich nun hier teile.





Liebe Vanessa, ich folge dir schon ein bisschen länger auf Instagram und dein Stil mit so vielen weißen Einflüssen ist sehr charakteristisch und hat einen großen Wiedererkennungswert.

Warum die Farbe Weiß?


Ich denke, Weiß ist eine einfache Farbe, mit der man arbeiten kann. Es gibt unserem Haus viel Licht und macht es hell und luftig.

Wenn du dich in eine andere Farbe verliebst, kannst du zu dem Weiß dies mit ein paar Kissen oder einem Überwurf leicht etwas davon hinzufügen.



Vanessa, wie würdest du deinen Stil beschreiben?


Es fällt mir immer schwer, meinen Stil zu beschreiben, aber vielleicht als „Scandiboho“. In meinem Stil finde ich es wichtig, dass es sich wie zu Hause anfühlt.






"Ich liebe es, viele Decken und Kissen zu haben!"



Hattest du schon immer diesen Einrichtungsstil oder andere Phasen mit anderen Stilen?


Ich habe es immer gemocht, Dinge selbst zu machen, aber dieser Stil, den ich gerade habe, hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Vorher war es eine Mischung aus allem.




Ist dein Stil typisch für Finnland? Wenn nicht, gibt es in Finnland ein typisches Merkmal oder einen typischen Stil? Wenn ja, welche?


Ich weiß es eigentlich nicht. Ich denke, der böhmische Stil wird überall immer häufiger. Hier in Finnland sehen Sie viel von dem, was Sie den skandinavischen Stil nennen, mit einfachen Oberflächen und einfachen Farben. Wie IKEA!


"Hahah! Wir lieben IKEA hier!"

Welche Elemente sind wichtig, um einen solchen Stil wie deinen zu kreieren?


Ich denke, viele natürliche Komponenten sind wichtig für den Stil. Und auch viele schöne Details, wie Federn in Traumfängern.

Schaut mal hier. Hier zeigt Vanessa mit einem kurzen Video ein DIY mit Federn als Bild.



Vanessa, sag mal, welches Zimmer magst du am liebsten und warum?


Ich denke, ich mag unsere Küche am meisten. Dort haben wir gerade eine kleine Renovierung durchgeführt und im Winter ist es schön, den Kamin anzuzünden, während wir frühstücken oder einfach nur abhängen.


Was war euer größtes oder letztes Projekt am oder im Haus?

Wir haben die Arbeitsplatten in der Küche gegen massives Eichenholz ausgetauscht und den Herd und den Ofen ausgetauscht.




....unsere Küche....während wir frühstücken oder einfach nur abhängen.








Habt ihr bereits ein neues Projekt geplant?


Im Herbst hoffen wir auf eine Badrenovierung. Bevor unser Baby zur Welt kommt!

Gibt es etwas, das du den Lesern mit geben möchten, die einen Stil wie deinen wollen?


Ich habe viele Tipps, wie man mit DIY-Projekten auf meinem IGTV einen Boho-Stil kreiert.

"Mach dir ein Bild davon und sehe, wie du meinen Stil mit kleinem Budget erstellen kannst."

Möchtest du gerne noch mehr von Vanessa sehen, so schau einfach mal auf ihrer Instagramseite vorbei.

https://www.instagram.com/prinsessavanessa/


Danke liebe Vanessa für den kleinen Einblick in euer Zuhause. Alles gute für die nächst anstehende Renovierung und euer Glück bald zu dritt.


2 Ansichten
 
  • Instagram
  • Pinterest

©2020 duundich-interiordesign Erstellt mit Wix.com